Baumit

Ideen mit Zukunft.

Baumit präsentiert "Healthy Living"

Bauweisen und Baustoffe haben einen signifikanten Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden.

Im Viva-Forschungspark, Europas größtes Forschungsprojekt für vergleichende Baustoffe, werden die Auswirkungen von Baumaterialien auf Gesundheit und Wohlbefinden in mittlerweile 12 Häusern untersucht. „Die erste spannende Forschungsphase haben wir in den drei Erkenntnissen - Dämmen first, Masse ist klasse und Innere Werte - zusammengefasst“, so Robert Schmid.

Dämmen first:
Warm im Winter, kühl im Sommer für mehr Gesundheit: Gute Wärmedämmung ist die Basis, der erste Schritt zu gesundem Wohnen. Denn Wärmedämmung leistet nicht nur einen wesentlichen Beitrag zur Energieeffizienz des Gebäudes, sondern sorgt im Winter für wohlig warme und im Sommer für angenehm kühle Wände. Der Wohnraum wird so zum Wohlfühlraum ohne Zuglufterscheinungen.

Masse ist klasse:
Nachhaltiger Energiespeicher für gesundes Wohnen: Massive Wände können, von außen durch gute Wärmedämmung geschützt, im Winter Wärme speichern und im Sommer die Kühle im Haus halten. Je mehr Masse, desto besser wirkt dieser Speicher und desto stabiler, angenehmer und gesünder ist das Innenraumklima.

Innere Werte:
Feuchtigkeitsspeicher für gesundes Raumklima: Ein gutes mineralisches Putzsystem kann bereits in den ersten Zentimetern auftretende Feuchtigkeitsspitzen abpuffern, indem es überschüssige Feuchtigkeit aufnimmt und später wieder abgibt. Eine dadurch gewährleistete gleichbleibende Luftfeuchtigkeit sorgt somit für ein gesundes Raumklima.

Baumit „Healthy Living“
„Wir wollen, dass alle Menschen gesund, energieeffizient und schön wohnen“, bringt Robert Schmid die Baumit Vision auf den Punkt. „Healthy Living“ ist die konsequente Weiterentwicklung von Baumit in Richtung gesund Bauen, Wohnen und Leben. „Healthy Living“ hat bereits massiv Einfluss auf das Baumit Produktsortiment genommen. Alle Produkte werden 2018 den drei Themenbereichen „Dämmen first“, „Masse ist klasse“ und „Innere Werte“ zugeordnet.

„Ohne Gesundheit ist alles nichts, Gesundheit ist das höchste Gut. Und wie man weiß, verbringen wir in unseren Breiten ca. 90 Prozent der Zeit in Innenräumen. Hier kann Baumit einen wesentlichen Beitrag für mehr Gesundheit und Wohlbefinden leisten. Der VIVA Forschungspark und das gesamte F&E-Team tragen dazu bei, dass wir heute guten Gewissens behaupten können, Baumit Baustoffe sind gesund, Baumit schafft gesunde Lebensräume, Baumit bietet einen echten Mehrwert“, so Robert Schmid.

„Die Information und Präsentation der zentralen Erkenntnisse aus dem VIVA Forschungspark möchten wir natürlich nicht für uns behalten, sondern stellen die drei Erkenntnisse für gesundes Bauen und Wohnen auch der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. Wir haben daher VIVA – optisch – wie inhaltlich – auf die Wiener Bauen & Energie Messe gebracht und werden den Messebesuchern vermitteln, was Baumit zu Healty Living beiträgt“, ergänzt Georg Bursik.

Bildtext von links: Mag. Georg Bursik, Geschäftsführer der Baumit GmbH, Mag. Robert Schmid, Geschäftsführer der Baumit Beteiligungen GmbH und Umweltmediziner OA Assoz.-Prof. DI. Dr. Hans-Peter Hutter, MedUni Wien präsentierten im Rahmen der Baumit Pressekonferenz die neuesten Erkenntnisse zum Thema gesund Bauen, Wohnen und Leben. Fotocredit: Baumit, honorarfrei