Baumit

Ideen mit Zukunft.

MEIN PUTZ, MEINE RAUMLUFT

Egal ob Neubau oder Sanierung: Sie selbst haben es in der Hand, wie gesund Sie wohnen. Die Basis schafft Baumit mit seinen KlimaProdukten:

- Baumit KlimaPutz S
- Baumit KlimaPutz W
- Baumit KlimaSpachtel
- Baumit KlimaGlätte
- Baumit KlimaFarbe
- Baumit KlimaDekor

MEIN PUTZ, MEINE RAUMLUFT
IDEALE FEUCHTIGKEIT

IDEALE FEUCHTIGKEIT

Um die ideale Luftfeuchtigkeit im Wohnraum zu erreichen, benötigt man einen Baustoff, der schnell Wasser aufnehmen, zwischenspeichern und anschließend auch gleichmäßig wieder abgeben kann: den Baumit KlimaPutz S.

OBERFLÄCHENSTRUKTUR

Durch seine mikroporöse Struktur bildet er mit winzigen Poren eine riesige klimaregulierende Oberfläche. Dies führt zu einer deutlichen Reduzierung von Feuchtespitzen (zB. durch Duschen oder Kochen) und trägt dadurch maßgeblich zu einem behaglichen Raumklima bei.










OPTIMALE TEMPERATUR

OPTIMALE TEMPERATUR

Der Baumit KlimaPutz S wirkt aufgrund seiner hohen thermischen Speichermasse (bis 15 t sind es in einem Einfamilienhaus!) ausgleichend in Sachen Temperatur: Diese Eigenschaft sorgt im Sommer und Winter, aber besonders in der Übergangszeit für mehr Behaglichkeit.

MINERALISCH UND SCHADSTOFFFREI

Baumit KlimaPutz S ist 100% mineralisch. Der Hauptrohstoff Kalksteinsand und das Bindemittel Kalkhydrat wirken antibakteriell, schimmelhemmend und geruchsreduzierend.

Diese besonderen Eigenschaften machen sich auch Medizin, Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie zunutze.

MINERALISCH UND SCHADSTOFFFREI
ATMUNGSAKTIV

ATMUNGSAKTIV

Der KlimaPutz S ist diffusionsoffen und unterstützt dadurch die rasche Abgabe von Baufeuchte und folglich die Vermeidung von Kondenswasserbildung.

Damit er seine Eigenschaften entfalten kann, sollten Sie anschließend zu offenporigen, atmungsaktiven Wandfarben greifen, zB. Baumit KlimaFarbe.

EINSATZGEBIETE

Der Baumit KlimaPutz S kann in allen Räumen, inklusive Nassräume, eingesetzt werden und ist verfliesbar.

Er entfaltet seine feuchtigkeitsregulierende Wirkung auch bei kontrollierten Wohnraumlüftungen und ist die erste Wahl bei ökologisch orientierter Bauweise.

EINSATZGEBIETE
BAUMIT KLIMAFARBE

BAUMIT KLIMAFARBE

Wer hohen Wert auf natürliche Beschichtungen legt und die Kombination aus höchster Gesundheitsverträglichkeit und Funktionalität schätzt, für den ist Baumit KlimaFarbe in Verbindung mit Baumit KlimaPutzen das Optimum. Sie ist sowohl für glatte als auch strukturierte Flächen geeignet.

BAUMIT KLIMAGLÄTTE

Für eine glatte Oberfläche empfiehlt folgende Kombination: Baumit KlimaPutz S, die natürliche Kalkspachtelmasse KlimaGlätte und KlimaFarbe.

Für Stöße und zum Ausbessern schadhafter Wände eignet sich die Baumit KlimaSpachtel.

Der Effekt: glatte und atmungsaktive Wandoberflächen

BAUMIT KLIMAGLÄTTE
GEPRÜFTE QUALITÄT

GEPRÜFTE QUALITÄT

Baumit KlimaProdukte sind frei von Schadstoffen wie VOC und FCKW.

KlimaPutz, KlimaGlätte und KlimaSpachtel sind Natureplus-zertifiziert, einem Gütesiegel für hohe Qualität in Bezug auf Gesundheit und Umwelt. Die Baumit KlimaFarbe ist emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfrei.

IHR NUTZEN

- behagliches Wohnklima durch feuchtigkeits- und klimaregulierende Wirkung
- Atmungsaktive Wandoberflächen dank Diffusionsoffenheit
- Temperaturausgleich und Einsparung von Energiekosten
- Qualitätssicherung durch Natureplus-Zertifizierung
- Österr. Umweltzeichen für Baumit KlimaFarbe

IHR NUTZEN